Leif Erikkson - Der wahre Entdecker Amerikas? | Geschichte

Kolumbus hat im Jahre 1492 n.Chr. Amerika entdeckt, so sagt man. Doch er war vermutlich nicht der erste, und er wusst es! Durch Karten, Gerüchte, Legenden und Berichte, war die neue Welt, der alten längst bekannt.

In einer Wikingersiedlung an der kanadischen Ostküste, wurden bei Ausgrabungen Eisennägel gefunden. Bei den amerikanischen Ureinwohnern war Eisen nicht bekannt, bei den Wikingern schon.

Leif Eriksson - 500 Jahre früher als Kolumbus

Brattahalid, ein kleines Dorf in Grönland. Hier wuchs um das Jahr 986 n. Chr. ein Wikinger namens Leif Erikkson auf. Es wird geschätzt, dass um das Jahr 1000 n. Chr., Leif mit 35 Mann von Grönland Richtung Westen fuhr, um neues Land zu entdecken. Eine tollkühne Fahrt, vorbei an riesigen Eisbergen, eisigen Stürmen und offener See. Um von den Stürmen nicht von Bord gefegt zu werden, sollen sich Leif und seine Männer sogar an den Masten festgebunden haben. Doch es sollte sich lohnen. Nach endloser Fahrt, entdeckten sie im Westen Land. Sie landeten an der Ostküste des heutigen Kanadas. Neben dringend benötigtem Bauholz zur Reparatur des Schiffes, fanden sie Weintrauben, weshalb Leif das neu entdeckte Land Vinland (Weinland) nannte.

Legende oder Wirklichkeit?

Route von Leif ErikksonEs berichten altnordische Erzählungen, die Vinland-Sagas, über Leif und seine Mannen. Doch dies alles war lange Zeit Legende. Bis vor ungefähr 50 Jahren an der kanadischen Ostküste eine Wikingersiedlung ausgegraben wurde. Archäologen bestimmten das Alter auf das Jahr 1000 n. Chr. Sie fanden acht Häuser, Spinnwirteln und Eisennägel. Eisen war bei den amerikanischen Ureinwohnern nicht bekannt, bei den Wikingern schon.

 

Wikinger Gewandung, Schmuck & Accessoires

Die typischen Gewandungen, Schmuckstücke und Accessoires der Wikinger, erfreuen sich auch heute noch regem Interesse. Inspiriert von den Nordmännern, verkleiden sich ganze Fasnachtsgruppen als Wikinger. Auch an Mittelalterfesten oder an LARP, trifft man den einen oder anderen Wikinger an. Durch Fundstücke in Ausgrabungen ist auch relativ viel über die Waffen der Wikinger bekannt. Ein besonderes Schmuckstück ist das Schwert von Leif Erikkson.

Bitte gebt die Zeichen in das nachfolgende Textfeld ein

* diese Angaben benötigen wir von Euch

Eure Vorteile im Drachenhort

  • Schweizer Shop & Team
    • Zuverlässig • Pünktlich • Ehrlich •
  • Hohe Qualität & Faire Preise
    • Top Marken • Viel Handarbeit •
  • Kostenloser Versand
    • Ab Fr. 250.- • Exkl. Sperrgut •
  • Versand innert 24h
    • Bei Lagerartikeln •
  • Fachkundige Beratung
    • Von Fans für Fans •

Akzeptierte Münzen

Ihr entscheidet wie Ihr bezahlen möchtet:
Zahlungsweisen

Kundenbewertungen

Das halten unsere Kunden von uns:
Google Bewertung | Drachenhort